Wer Hunger hat, kann nicht lernen – Über einen Besuch an einer Schule in Halle-Neustadt

Fraktion der Freien Demokraten im Stadtrat von Halle (Saale) Wer Hunger hat, kann nicht lernen Bei einem Besuch der achten Klasse in einer Schule in Halle-Neustadt haben sich Vertreter der...
weiterlesen…

Sitta bei Eröffnung des neuen Büros der Friedrich-Naumann-Stiftung in Halle

Am 26.11.2019 eröffnet das neue Länderbüro Mitteldeutschland der Friedrich-Naumann-Stiftung in Halle seine Pforten. Mit dabei ist Frank Sitta, FDP-Präsidiumsmitglied und stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion, wenn es ab 19.10 Uhr heißt:...
weiterlesen…

Sitta: ‚Nach mir die Sintflut‘ geradezu Motto von Schwarz-Rot-Grün

Der Kreis- und Landesvorsitzende der Freien Demokraten Halle und Sachsen-Anhalt, Frank Sitta, MdB geht auch nach dem zweiten Versuch eines Haushalts für 2020/21 mit der Haushaltspolitik der Kenia-Koalition hart ins...
weiterlesen…

Höhere Grunderwerbsteuer für Abschaffung der Straßenausbaubeiträge wäre ungerecht

„Sachsen-Anhalt hat bekanntlich die am stärksten alternde Bevölkerung bundesweit. Ob eine deutliche Steigerung der Grunderwerbsteuer einen Anreiz für junge Familien darstellt, sich hier ein Haus zu kaufen, darf man getrost...
weiterlesen…