Podiumsdiskussion „My body, my choice, my rights“ – § 219a StGB

Am gestrigen Donnerstag veranstaltete das Frauenzentrum Weiberwirtschaft und der Frauenpolitische Runde Tisch Halle eine Podiumsdiskussion „My body, my choice, my rights“. Dabei ging es um eine mögliche Reform des § 219a StGB. Auf dem Podium vertrat unsere Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Yana Mark die Sichtweise der Freien Demokraten und als Rechtsanwältin auch die rein juristische Sicht auf diese Thematik. Mit einer Vielzahl von Experten aus Politik, Recht und Gesellschaft entwickelte sich eine spannende und auch teilweise emotionale Diskussion. Ihr Fazit des Abends lautet: „Es gibt noch viel zu tun bei der Umsetzung der Reform sowie bei dem Vorantreiben weiterer Gesetzesänderungen.“